News

News

Einen riesen Haufen Veränderungen
Es hat wirklich viel Zeit benötigt aber jetzt ist es endlich soweit. Unser Betrieb hat ein neues Outfit bekommen. Nicht nur Äusserlich, auch unsere Räumlichkeiten rund um die Brennerei haben wir so umgestaltet, dass jetzt auch kleinere Events durchgeführt werden können.

In unserem Lädeli können Sie degustieren, geniessen, sich informieren, einfach sein. Alle unsere Produkte können Sie direkt bei uns ab Hof beziehen.

Öffnungszeit:  wenn wir zu Hause sind. Oder für Termine 081 322 19 54, info@boner-wein.ch

Nicht nur das Betriebsgebäude hat sich verändert, nein, auch unser Betriebsname. Da das Gasthaus zur Krone nun schon seit längerem nicht mehr in der Familie Boner ist, haben wir uns entschieden einfach unsere beiden Namen zu verwenden. So ist aus dem Weinbau und Brennerei zur Krone neu Boner & Rasi, Weinbau und Brennerei geworden. Zusammen mit unserem alten neuen Logo, dem Kapuzineraffen, der seit jeher die Etikette vom Completer ziert, haben wir nun auch auf den Etiketten einen kleinen und doch grossen, neuen Auftritt gestaltet.
Am besten Sie schauen einfach vorbei!

Weinfest 2019
Alle 4 Jahre findet im ganzen Dorf Malans das Weinfest statt. Auch dieses Jahr sind vom 17. -22 September die Torkel der verschiedenen Winzer offen.

Wir bieten im Garten, in der Brennerei und auf der neuen Laube diverse Köstlichkeiten an. Zudem planen wir eine Plausch-Versteigerung von ganz alten, zu alten wie auch neuen Jahrgängen. Unteranderem sind 2 Flaschen Whisky der Serie 663 Stk. im Versteigerungstopf! Also nicht verpassen.

Detaillierte Informationen laufend auf www.weinfest-malans.ch

2. Musikfestival Bündner Barock- Grand Tour Graubünden 26.-10. August 2019
Weine von Boner & Rasi, Weinbau und Brennerei aus Malans können Sie dieses Jahr u.a. auch am 2. Musikfestival Bündner Barock – Grand Tour Graubünden 26. Juli – 10. August 2019 degustieren.  
Fünfzehn facettenreiche Barockkonzerte auf einer Tour von 303 Km quer durch den Kanton Graubünden.
Bühnen für diese Konzerte sind verschiedene Engadiner Häuser, zahlreiche Barockkirchen in Graubünden, ein Schloss im Engadin sowie ein Weingut in der Bündner Herrschaft.

Unter der künstlerischen Leitung der vielfach ausgezeichneten jungen Dirigentin, Cembalistin und Organistin Johanna Soller erklingen an 15 Tagen facettenreiche Barockkonzerte in unterschiedlichen Besetzungen, von kleinen Kammermusiken bis zu einem festlichen Eröffnungs- und Abschluss-Konzert. Jedes Konzert ist eine ganz andere Künstler Formation und an jedem Ort wird ganz verschiedene Musikliteratur aus der Barocken Musik Epoche gespielt.

Als innovativer Leitfaden setzt das Festival auf das gemeinsame Musizieren der jungen Barockmusik-Elite.

Nach jedem Konzert findet exklusiv für die Zuhörer ein Apéro riche mit den Künstlern statt um Freunde des Barocks und der Region Graubünden persönlich kennen zulernen.

Weitere Details finden Sie unter www.buendnerbarock.ch und weites als PDF.